Busfahrt mit Sauerland-Powerland Borussia-Bayern

Verfasst von Torsten Kretz

Wiedereinmal hatte der Fanclub Sauerland-Powerland einen Bus fürs Spiel Gladbach-Bayern klar gemacht.Ich traf mich mit “Guss” und “Danger” beim Park and Ride Parkplatz in Olpe und gegen 11.15 Uhr kam auch schon der Bus.Es war mal wieder ein blauer Bus,also wieder falsche Farbe,wie schon letzte Woche gegen Sch…..

Raststätte Aggertal wurde zur Pinkel und Raucherpause ausgewählt.Dort hielt auch ein 20er Bayer Vizekusen Fanbus,der aber noch nicht mal voll besetzt war,typisch Modefans.Nach einiger Zeit fuhren wir weiter.Wir fuhren durch die verbotene Stadt und es wurden natürlich Anti K… Lieder gesungen.Nachdem wir durch die verbotene Stadt gefahren waren,hielten wir noch an einem Parkplatz und einer Raststätte an.

Gegen 14 Uhr erreichten wir Mönchengladbach.Jürgen ließ uns am Fanhaus raus.Es war heute hier sehr viel los und das Bier schmeckte wieder.Man traf dort auch ca.20 Liverpool-Fans aus Liverpool.Mit denen schnappte man noch ein paar Bier und ging dann gemeinsam Richtung Stadion.”Danger” schaffte es mit den Liverpool-Fans auf den “heiligen” Rasen zu gelangen und kniete dann im 16er vor der Nordkurve.

Zum Spiel braucht man eigentlich nicht viel zu sagen.Bayern war bis zum 16er besser,aber Gladbach hatte insgesamt die bessern Chancen.Robben und Ribery wurden von Daems und Levels gut aus dem Spiel genommen.Reus wirbelte wieder und arbeitete wieder gut nach hinten(Jogi nimm den mit und nicht den Hitzelsberger oder Tasci).Klose machte mit mehr Glück als Verstand den Ausgleich.

Verpfiffen wurden wir Mal wieder von Herrn Weiner(Scheiss Hessekopp),der uns schon im Hinspiel klar benachteiligt hat.Diesmal verweigerte er uns einen Elfer,und entschloss sich bei einem Rückpass von Ribery auf Freistoß für Bayern zu entscheiden und bei 70Prozent der Entscheidungen pfiff er immer für die Bazzis.Am Ende holten wir hochverdient einen Punkt.

Nach einem kurzen Abstecher im Fanhaus erreichten wir gegen 18.15 Uhr den Bus,einige Haupttribünen Mitfahrer erreichten aber erst eine viertel Stunde später den Bus,so daswir mit einiger Verspätung losfuhren.An einer Raststätte kam es dann zu einem Handgemenge mit einem Bazzi Fanbus,wobei die Bazzis dann den kürzeren zogen und schnell verdufteten.Nach einem Biertausch mit einem anderen Bus ging es dann weiter und wir erreichten Olpe gegen 21 Uhr.

War mal wieder ne lustige Tour mit den Sauerländern.Viele Grüsse an Hoffi,Olli,Lars,Andre,Eike,Patrick,Volker,Sascha,Danger und Guss

Schreibe einen Kommentar