Ticketbestellungen 2016/17

Bild von pYro

Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus und alle sind total geil auf Borussia... und dieses Jahr mehr denn je! So haben wir in den letzten zwei Wochen wieder neue Mitglieder begrüßen dürfen. Das ist zwar alles schön und gut, aber Fakt ist, dass das die Chancen auf Tickets für den Einzelnen schmälern wird, so dass wir eine - ich sag mal - restiktivere Art der Ticketsbestellung einführen mussten. Kartenwünsche auf Zuruf ("Hey Ansgar, kannst du für mich Karten zum Spiel XY besorgen?") können leider nicht mehr akzeptiert werden.

Der Fanclub hat durch die Vielzahl von Bestellungen in den letzten Jahren bei Borussia einen Ruf erworben, der eine gewisse Anzahl von Karten garantiert. Das wird auch durch regelmäßige Teilnahmen bei den letztjährigen Deutschen Fanclubmeisterschaften oder aber die ständige Präsenz von Mitgliedern, optisch durch die Festungsbanner im Block sichtbar, bei Spielen der Borussia heim- wie auswärts unterstrichen. Dazu kommt die regelmäßige Anwesenheit des Fanclubs bei den Trainingslagern in Rottach-Egern in den letzten vier Jahren. Auch dieses Jahr wird eine stattliche Anzahl von Mitgliedern wieder am Tegernsee verweilen. Diese Präsenz und die große Anweseheit der Heim- und Auswärtsfahrer hat dazu geführt, dass wir auch bei Spielen mit geringer Zuschauerkapazität mit Karten versorgt wurden, auch wenn da nicht alle Besteller befreidigt werden konnten

Dennoch: durch das Anwachsen der Mitglieder im Fanclub mussten wir uns auf eine faire Verteilung der Tickets einigen. Wie sollte das gelingen?
Bei Überzeichnung von Kartenbestellungen gelten folgende Kriterien für den Zuschlag der Kartenwünsche: Erstens der Zeitpunkt der Bestellung, zweitens die Mitgliedschaft im Verein.

Um das erste Kriterium zu erfüllen benötigen wir also eine einzige Bestellform, bei der der Zeitpunkt der Bestellung klar ersichtlich ist. Und das ist die eMail, auch wenn das in Zeiten von WhatsApp etc. antiquiert erscheint. Auch ich kann bei Borussia weiterhin nur postalisch, per Fax oder per eMail Karten ordern, warum also nicht auch beim Fanclub? Und noch eine andere Sache habe ich gelernt: Als bei der letzten JHV im Presseraum des Borussiaparks die Liste herumgereicht wurde, in der Kartenwünsche aufgeschrieben werden konnten, waren die Mitglieder, die in der letzten Reihe saßen, die Gelackmeierten - also auch nicht so richtig fair. Ich denke, durch das Versenden dieses Textes per eMail und das Veröffentlichen auf unserer Hompage werden wir auch denjenigen Mitgliedern gerecht, die vielleicht nicht so häufig ihre eMails abrufen.

Das zweite Kriterium (Mitgliedschaft im Verein) ist ebenso wichtig, denn wir sind keine Ticketbörse für Fremde. Natürlich kann man seine Freundin, seinen Ehegatten oder in Ausnahmefällen einen guten Freund zu den Spielen unserer glorreichen Borussia mitnehmen, aber bei Überzeichnung gehen die Mitglieder vor, schließlich zahlen diese auch ihren Mitgliedsbeitrag. Ich bitte dafür um Verständnis.

Ich habe im letzten Jahr die Erfahrung gemacht, dass nicht der Zeitpunkt unserer Bestellung entscheidend ist, sondern die Anzahl der Bestellungen der letzten drei Jahre, daher müssen wir jetzt nicht in hektische Betriebsamkeit verfallen. Wenn wir alle oben genannten Punkte zu einem Schema zusammenstellen, ergeben sich folgende Bestellfenster als optimal:

Bestellfenster für das Heimspiel-Playoff der CL:
Dienstag, 07.06.2016 ab 20:00 Uhr bis Mittwoch 08.06.2016, 14:00 Uhr
 

Bestellfenster für das Spiel in der ersten Runde des DFB-Pokals:
Samstag, 18.06.2016 ab 23:00 Uhr bis Sonntag, 19.06.2015, 21:00 Uhr

Bestellfenster für die Spiele der Bundesliga:
Mittwoch, 29.06.2016 ab 18:00 Uhr bis Freitag, 01.07.2016, 24:00 Uhr

Bestellfenster für das Auswärts-Playoff der CL:
Freitag, 05.08.2016 ab 18:00 Uhr bis Samstag 06.08.2016, 24:00 Uhr

Um Arbeitnehmern, die zum Zeitpunkt der Spielbekanntgaben noch auf der Arbeit sind, eine gute Bestellposition zu ermöglichen, wird bewusst das Zeitfenster erst um 18:00 Uhr eröffnet.

Wichtig: Eine SMS an mich unmittelbar nach Auslosung werde ich der Fairness willen nicht akzeptieren, bitte prägt euch das ein! Es werden nur eMails an info@borussenfestung-siegerland.de innerhalb der oben genannten Bestellzeiträume akzeptiert!

So, dann wollen wir mal hoffen, dass wir genügend Supporter zu den Spielen unserer glorreichen Borussia zusammen kriegen und alles in geordneten Bahnen verlaufen wird... ;)