Jahreshauptversammlung 2016

Bild von vfldino

Der alte und neue Vorstand der Borussenfestung Siegerland

 

Am 9. Juli fand im Vereinsheim von Grünweiß Siegen die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung nachgekommen. Das komplette Protokoll des offiziellen Teils erspare ich euch an dieser Stelle. Es kann aber auf Wunsch eingesehen werden.

Wichtigste Punkte der Tagesordnung waren der Bericht des Kassenprüfers, die Entlastung des Vorstands und die Neuwahl des Vorstands. Alle Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt. Im Anschluß wurde noch über eine Satzungsänderungen abgestimmt. Zukünftig erhalten ausscheidende Mitglieder keine anteilige Rückzahlung ihrer Beiträge mehr.

Auch erklärte unser erster Vorsitzende Ansgar nochmals das Procedere der Kartenbestellung und Verteilung. Kartenbestellungen sind ab sofort nicht mehr automatisch an eine eventuelle Busfahrt gekoppelt.

 

Ansonsten wurde noch folgendes beredet bzw. beschlossen:

Zur Organisation eines Gehfußballturniers in 2017 wurde ein Organisationsteam gebildet.

In der Ölln-Kasse befinden sich zur Zeit 281,23€. Das Geld soll einem guten Zweck zugute kommen. Über die genaue Verwendung wurde noch nicht abgestimmt.

Der Vielfahrerpokal geht in diesem Jahr an Dino. Osram musste sich knapp geschlagen geben.

Für 2017 wird evtl. eine Fahrt mit dem Hübbelbummler geplant. Und zum Schmunzeln: Osram führt die K.- Flatrate ein!

Um viertel nach fünf wurde der offizielle Teil beendet und der gemütliche Teil an Grill, Salatbuffet und Theke konnte beginnen. Vielen Dank an dieser Stelle für die zahlreichen leckeren Beiträge für das Salatbuffet!

 

Die Bildergalerie der Jahreshauptversammlung: